Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aichberg (Gde. Elsendorf)
Schreibweise in Büchern: Aichberg, Eichensperg, Eyberg
es kann sich auch um einen anderen Ort mit demselben Namen handeln, genauso wie um einen Ort namens Aichelsberg, Eichberg, Eichelberg o. Eichenberg; der oben genannte Ort ist der Kelheim nächstliegende
Erwähnt in Buch/Bücher: 1638, 1652, 1655

Aichelsberg
Siehe: Aichberg

Aichen
Siehe: Aich

Aichet
Siehe: Aich

Aichgarten (Ober* / Unter*, Gde. Rottenburg a.d. Laaber)
Schreibweise in Büchern: Aichardt, Aichgarten, Aichgärtten, Eichgartten, Eichgertten
Siehe auch: Oberaichgarten, Unteraichgarten
Erwähnt in Buch/Bücher: 1638, 1641, 1642, 1643, 1645, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653

Aichhof (Gde. Beratzhausen) o. Eichenhofen (Gde. Seubersdorf i.d. Opf.) o. Eichhof (Gde. Altenthann) o. Eichhofen (Gde. Nittendorf) o. Eutenhofen (Gde. Dietfurt a.d. Altmühl)
Schreibweise in Büchern: Eichenhofen, Eichenhouen, Eichetshofen, Eichofen, Einhofen, Euchenhouen, Eüchenhofen, Eüchenhouen
Siehe auch: Eichenhofen, Eichhofen, Sägemühle (in Aichhof o. Eichenhofen o. Eichhof o. Eichhofen o. Eutenhofen)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1625, 1642, 1643, 1645, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1664, 1665, 1667, 1669, 1675, 1680, Bierregister 1629

Aichkirchen (Gde. Hemau)
Schreibweise in Büchern: Aichkhirchen, Aichkhürchen, Aichkürch, Aichkürchen, Aickhürchen, Aikhirchen, Ainkhirchen, Ainkhürchen, Ainkirch, Ainkirchen, Ainkürch, Ainkürchen, Aychkhürchen, Aydkirchen, Aykhirchen, Aykhürchen, Aykürchen, Ohrkhirchen
Die Namengleichheit bei etlichen Einträgen läßt darauf schließen, daß Aichkirchen und Neukirchen äquivalent benutzt wurden!
Siehe auch: Neukirchen (Gde. Hemau o. Gde. Train), Neukirchen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1607, 1642, 1643, 1644, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, 1691

Aiglsbach
Schreibweise in Büchern: Aiglspach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1638, 1652, 1653, 1662

Aiterhofen
Schreibweise in Büchern: Aiterhofen, Aitterhouen, Aiterhouen, Aitershouen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Albersdorf (Gde. Vilshofen)
Schreibweise in Büchern: Apperstorff
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636

Albertshof
Siehe: Albertshofen

Albertshofen (Gde. Hemau o. Gde. Velburg) o. Albertshof (Gde. Hohenfels) o. Allershofen (Gde. Berngau)
Schreibweise in Büchern: Aderthouen, Adertshouen, Albershof, Albershofen, Albertsh., Albertshof, Albertshofen, Alberzhof, Alberzhofen, Alberzhouen, Alerzhofen, Alhofen, Allezhofen, Allhofen, Allhouen
Adelshofen (Lkr. Fürstenfeldbruck) kommt aufgrund der geographischen Lage nicht in Frage
Siehe auch: Allertshofen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1691

Albing (Gde. Niedertaufkirchen)
Schreibweise in Büchern: Albing
möglicherweise ist Alling (Gde. Vilshofen) gemeint
Siehe auch: Alling
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636

Alburg
Schreibweise in Büchern: Alburg
Alburg (Gde. Straubing) paßt hier nicht in den Textzusammenhang
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637, 1638, 1642

Alburg (Gde. Straubing)
Schreibweise in Büchern: Alburg, Allburg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Alerheim
Schreibweise in Büchern: Alcheimb
die Zuordnung ist nicht gesichert, in der Quelle heißt es 'Alcheimb'
Erwähnt in Buch/Bücher: Bierregister 1629

Alfalterbach (Groß* / Klein*, bde. Gde. Deining) o. Altfalterbach (Gde. Nandlstadt)
Schreibweise in Büchern: Altenfalerbach, Alltfalterbach, Altfalterbach, Falterbach, Walterspach
Siehe auch: Großalfalterbach, Kleinalfalterbach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647, 1649, 1652, 1656, 1661, 1662, 1663, 1687

Alkofen (Gde. Bad Abbach) o. Allakofen (Gde. Elsendorf) o. Allkofen (Gde. Laberweinting o. Gde. Mintraching)
Schreibweise in Büchern: Alckhhofen, Alckhofen, Alckhouen, Alkhofen, Alkhouen, Alkofen, Alkouen, Allkhofen, Allkhouen, Allkouen, Eilhofen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, 1691, Bierregister 1629

Allakofen
Siehe: Alkofen

Allersbach (Gde. Schalkham)
Schreibweise in Büchern: Allerspach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1661

Seite: 1234567...9
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte