Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aichhof (Gde. Beratzhausen) o. Eichenhofen (Gde. Seubersdorf i.d. Opf.) o. Eichhof (Gde. Altenthann) o. Eichhofen (Gde. Nittendorf) o. Eutenhofen (Gde. Dietfurt a.d. Altmühl)
Schreibweise in Büchern: Eichenhofen, Eichenhouen, Eichetshofen, Eichofen, Einhofen, Euchenhouen, Eüchenhofen, Eüchenhouen
Siehe auch: Eichenhofen, Eichhofen, Sägemühle (in Aichhof o. Eichenhofen o. Eichhof o. Eichhofen o. Eutenhofen)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1625, 1642, 1643, 1645, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1664, 1665, 1667, 1669, 1675, 1680, Bierregister 1629

Ametshof (Gde. Beratzhausen) o. Ammelhof (Gde. Hohenfels) o. Ammelhofen (Gde. Pilsach) o. Anglhof (Gde. Regenstauf) o. Anzenhofen (Gde. Pilsach)
Schreibweise in Büchern: Ametshof, Anetshof, Angershof
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647, 1662, 1680, 1687, 1690

Beratzhausen
Schreibweise in Büchern: Berezhausen, Berzhausen, Perezh., Perezhausen
Siehe auch: Beratzhausen o. Berletzhausen (Gde. Kinding) o. Batzhausen (Gde. Seubersdorf i.d. Opf.)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1643, 1644, 1645, 1647, 1651, 1656, 1669, 1675, Kassenbuch 1683

Beratzhausen o. Berletzhausen (Gde. Kinding) o. Batzhausen (Gde. Seubersdorf i.d. Opf.)
Schreibweise in Büchern: Berazhausen, Beretshausen, Berezhaus, Berezhausen, Berezhauser, Berezhausn, Berzhausen, Palezhausen, Pätschhausen, Pärzhausen, Päzhausen, Pererzhausen, Peretshausen, Perezh., Perezhausen, Perezhausn, Perlezhausen, Perlzhausen, Pertlizhausen, Pretshausen, Prezhausen
Siehe auch: Beratshausen, Perletzhofen, Perlet
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629, 1642, 1643, 1644, 1645, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1667, 1671, 1675, 1687, 1690, Bierregister 1629, Kassenbuch 1683

Buxlohe (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Buxloh, Fuxlo, Fuxloch, Fuxloche, Fuxloh, Fuxlohe, Puxlo, Puxloh
Erwähnt in Buch/Bücher: 1643, 1644, 1645, 1647, 1651, 1652, 1662, 1675, 1680

Forstberg (Gde. Regenstauf) o. Forsterberg (Gde. Beratzhausen) o. Voggersberg (Gde. Herrngiersdorf)
Schreibweise in Büchern: Forsstenberg, Forssterberg, Forstberg, Forstenberg, Forsterberg, Vorssterberg, Vorsterberg
Siehe auch: Voggersberg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1643, 1644, 1647, 1649, 1663, 1675, 1690

Gleislmühle (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Cleißmill, Gleißmil
Erwähnt in Buch/Bücher: 1642, 1643

Haderlsdorf (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Haderstorf, Häderstorf
Erwähnt in Buch/Bücher: 1641, 1642

Hardt (Gde. Beratzhausen o. Gde. Nittendorf o. Gde. Sünching) o. Hart (Gde. Ergolding o. Gde. Geiselhöring o. Gde. Laberweinting o. Gde. Sinzing) o. Dürnhart (Gde. Biburg) o. Naßenhart (Gde. Barbing)
Schreibweise in Büchern: Haardt, Haart, Hardt, Hart, Hartenpächel, Harth
von den mindestens 43 bayerischen Orten mit diesen Namen sind die genannten die Kelheim geographisch nächstliegenden bzw. im üblichen Einzugsgebiet liegenden; wissenschaftlich noch nicht hinlänglich geklärt ist die äquivalente Bezeichnung von "Bachl" und "Hardt" (freundlicher Hinweis von Alfons Roithmayer)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1625, 1629, 1642, 1643, 1644, 1645, 1647, 1649, 1651, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, Bierregister 1629

Hinterkreith (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Hinnterkreith, Hinterkreith
Erwähnt in Buch/Bücher: 1675, 1680, 1687

Hinterthann (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Hinderdann, Hinderthann, Hindterdann, Hindtertann, Hinterdamb, Hintertann, Hinterthall, Hinterthan, Hinterthann, Hünderthann
Siehe auch: Hinterthall
Erwähnt in Buch/Bücher: 1642, 1643, 1644, 1645, 1647, 1651, 1652, 1654, 1675, 1690

Hirschstein (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Hirschstain, Hirschstein, Hürschstain
Erwähnt in Buch/Bücher: 1644, 1645, 1656, 1675

Illkofen (Gde. Barbing o. Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Ilkhofen, Ilkofen, Ilkhouen, Illkofen, Jllkofen, Irlkofen, Ylkhofen, Yllkhofen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1642, 1643, 1644, 1661, 1662, 1675

Königsmühle (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Kinigsmül
Erwähnt in Buch/Bücher: 1651

Lichtenberg (Ober* / Unter*, bde. Gde. Beratzhausen) o. Lichtenberg (Gde. Bernhardswald o. Gde. Oberschneiding) o. Leuchtenburg (Gde. Mainburg) o. Leuchtenberg (Lkr. Neustadt a.d. Waldnaab)
Schreibweise in Büchern: Lechenberg, Leichtenberg, Liechtenberg
Siehe auch: Leuchtenberg, Unterlichtenberg, Oberlichtenberg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1644, 1675

Mausheim (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Mäßhaim, Mäßhaimb, Mässhamb, Mässhaim, Mässhaimb, Mässheimb, Maushamb, Maußhaimb, Mausshamb, Mausshaimb
Erwähnt in Buch/Bücher: 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1665, 1671, 1675, 1680, 1687, 1690

Mitterkreith (Gde. Beratzhausen o. Gde. Roding)
Schreibweise in Büchern: Mitterkreith, Mitternkreit
Erwähnt in Buch/Bücher: 1662, 1680

Neuhof (Gde. Beratzhausen o. Gde. Bodenkirchen o. Gde. Duggendorf o. Gde. Lupburg o. Gde. Pyrbaum o. Gde. Zeitlarn) o. Neuhöfl (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Neuhofen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647, 1671, 1674, 1675

Niesaß (Gde. Beratzhausen o. Gde. Lauterhofen)
Schreibweise in Büchern: Niesässt, Nisost
Niesaß (Gde. Oberviechtach) u. Niesassen (Gde. Bad Kötzting) sind aufgrund des Textzusammenhanges unwahrscheinlich
Siehe auch: Neuenösst
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629, 1661

Oberlichtenberg (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Oberlehenb., Oberlehenberg, Oberlindenberg
Siehe auch: Lichtenberg, Unterlichtenberg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1675, 1680

Seite: 12
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte