Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gergweis
Siehe: Galweis

Gerolsbach o. Gerabach (Gde. Bayerbach)
Schreibweise in Büchern: Gerespach, Gereßbach
der Textzusammenhang spricht im Bierregister 1629 eher für Gerolsbach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1652, Bierregister 1629

Gerzen
Schreibweise in Büchern: Gerezen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629

Gessenbach (Ober* / Unter*, bde. Gde. Osterhofen)
Schreibweise in Büchern: Gessenbach, Gesstenbach
Siehe auch: Obergessenbach, Untergessenbach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636, 1637

Gibacht
Siehe: Gambach

Giersdorf (Herrn* o. Klein*, Gde. Saal a.d. Donau) o. Giersdorf (Gde. Vilsbiburg) o. Kirchdorf (Lkr. Kelheim)
Schreibweise in Büchern: Gerstorf, Gierstorf, Gierstorff, Girstorf, Girstorff, Gorstorf, Gürstorf, Gürstorff, Khiedorf, Khierchdorff, Khierchstorf, Khüedorf, Khüedorff, Khüestorf, Kiedorf, Kiedorff, Kierchdorff, Kirchdorf, Küedorf, Küedorff, Küesstorf, Kürchdorf, Kürsstorf, Kürstorf, Pierstorf
zumindest bei den Findstellen mit den Namen "Pritsch" und den Schreibweisen, die eher an Kirchdorf erinnern, ist die Zuordnung "Giersdorf" sehr wahrscheinlich (freundlicher Hinweis von Alfons Roithmayer), so daß „Giersdorf“ und „Kirchdorf“ zusammengefaßt wurden
Siehe auch: Herrngiersdorf, Gerbstorff, Kirchdorf (Lkr. Kelheim)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1613, 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1674, 1680, 1687, Bierregister 1629

Giesenau (Gde. Pförring)
Schreibweise in Büchern: Griessnau
Erwähnt in Buch/Bücher: 1656

Giggelsberg (Gde. Kastl) o. Giglberg (Gde. Geisenhausen o. Gde. Schorndorf o. Gde. Velden o. Gde. Vilsbiburg o. Gde. Wurmsham)
Schreibweise in Büchern: Giglsperg
Siehe auch: Gimperch
Erwähnt in Buch/Bücher: 1656

Gillisberg
Siehe: Gimperch

Gimperch (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Gimperch
ielleicht ist Giggelsberg (Gde. Kastl) o. Giglberg (Gde. Geisenhausen o. Gde. Schorndorf o. Gde. Velden o. Gde. Vilsbiburg o. Gde. Wurmsham) o. Gillisberg (Gde. Chamerau) o. Gumpersberg (Gde. Schwarzach o. Gde. Velden) o. Guntersberg (Gde. Velden) gemeint
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1661

Gimpertshausen (Gde. Breitenbrunn)
Schreibweise in Büchern: Gimpelhausen, Gimperhausen, Gimperzhausen, Gimpperhausen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1642, 1646, 1647, 1648, 1653, 1656

Gindlkofen
Siehe: Gämelkofen

Ginglkofen
Siehe: Gingkofen

Ginkofen
Siehe: Gämelkofen

Girching (Gde. Künzing)
Schreibweise in Büchern: Gürching, Gurching, Kurching
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636, 1637

Gisseltshausen (Gde. Rottenburg a.d. Laaber)
Schreibweise in Büchern: Geißlhausen, Gißlhausen
Siehe auch: Gundelshausen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1645

Gitting (Gde. Hagelstadt)
Schreibweise in Büchern: Gitting, Götting, Gütting
bei der Findstelle BRG 1629, S. 197 ist die Zuordnung unsicher, da der Anfangsbuchstabe schlecht lesbar ist, es kann auch "Hütting" heißen; ca. 900 m westsüdwestlich der Kirche Niederleierndorf, einige Meter westlich der heutigen "Gittinger Straße" gibt es ein verschwundenes Schloß Gitting (Schloßbuckel), im 17./18. Jhdt. im Besitz der Nothafft, Anfang des 19. Jhdts. abgebrochen (sh. http://alleburgen.de/dispF.php?i=32&t=nb&id=173)
Siehe auch: Hütting
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, Bierregister 1629

Glaim (Ober* / Unter*, Gde. Ergolding)
Schreibweise in Büchern: Glaim, Glaimb
Siehe auch: Oberglaim
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, Bierregister 1629

Gleislmühle (Gde. Beratzhausen)
Schreibweise in Büchern: Cleißmill, Gleißmil
Erwähnt in Buch/Bücher: 1642, 1643

Gmainwald
Siehe: Einwald

Seite: 1234567
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte