Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hechperg

Siehe: Hechperg

Heckmühle (Gde. Rottenburg a.d. Laaber)
Schreibweise in Büchern: Hackhenmül
Erwähnt in Buch/Bücher: 1652

Hehoff (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Hehoff
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1680

Heibershouen (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Heibershouen
vielleicht ist Hackenhofen gemeint, eine gleichnamige Person stammt von dort
Siehe auch: Hackenhofen, die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629

Heilig-Geist-Stift
Siehe: Stift

Heiliges Römisches Reich
Siehe: Reich

Heiliggeistspital
Siehe: Spital

Heimmühle (Gde. Thalmässing) o. Heindlmühle (Gde. Ingolstadt)
Schreibweise in Büchern: Haimblichmil, Haimblichmühl, Haimblichmül, Haimermil, Haimermühll, Haimmüll, Hainmühll
eine gleichnamige Person stammt von Stadlermühle (Gde. Stadlern)
Siehe auch: Stadlermühle
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647, 1648, 1654, 1656, 1661, 1662, 1663

Heindlmühle
Siehe: Heimmühle

Heinrichsdorf (Gde. Aldersbach)
Schreibweise in Büchern: Haimendorff, Haimerstorff
Siehe auch: Haidendorf
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636, 1637

Helchenbach (Gde. Rohr i. Niederbayern)
Schreibweise in Büchern: Helchenb., Hechenbach, Helchenbach, Helchenberg, Helchenpach, Helfenpach, Höchelpach
unter Helchenbach wurden auch die beiden Anwesen „auf’m Berg“ geführt, heute Berg (Gde. Rohr in Niederbayern); freundlicher Hinweis von Hans Dichtl, Regensburg
Siehe auch: Berg (Gde. Rohr in Niederbayern), Berg (Gde. Adlkofen o. Gde. Gerzen o. Gde. Painten o. Gde. Pfeffenhausen o. Gde. Rohr in Niederbayern o. Gde. Schalkham o. Gde. Vilsbiburg o. Gde. Volkenschwand) o. Berg bei Neumarkt i.d. Opf. (Gde. Neumarkt i.d. Opf.) o. Berg ob Landshut (Gde. Landshut)
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1624, 1625, 1629, 1641, 1642, 1645, 1646, 1647, 1648, 1654, 1655, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1669, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690

Heldorff (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Heldorff
vielleicht ist Höhendorf (Gde. Lupburg) gemeint
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629

Helffenberg (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Helffenberg
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647

Hellkofen (Gde. Aufhausen)
Schreibweise in Büchern: Helkhouen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1625

Hellring (Gde. Langquaid)
Schreibweise in Büchern: Hellring, Helring, Höllring, Hölring
Siehe auch: Helckharting
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, Bierregister 1629

Helmprechting (Gde. Geiselhöring)
Schreibweise in Büchern: Hailberchting, Helbrechting, Helprechting, Hölpret
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637, 1638, 1642

Hemau
Schreibweise in Büchern: Hamau, Hemau, Hembau, Henbau, Hennbau
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1629, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1690, Bierregister 1629, Kassenbuch 1684, Kassenbuch 1687

Hemauer Forst
Siehe: Paintner Forst

Hempfen (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Hempfen, Hempffen
eine gleichnamige (Zuname) Person wie die hier genannte stammt aus Hamberg (Gde. Breitenbrunn o. Gde. Brennberg o. Hemau) o. Hainsberg (Gde. Diertfurt a.d. Altmühl)
Siehe auch: Hamberg, die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1647

Hempffen
Siehe: Hempfen

Seite: 12345678910...12
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte